Zeigt: 43 RESULTS
10 Gründe für eine Reise nach Triest
Gossip & Spezielles

10 Gründe für eine Reise nach Triest

Als ich das erste Mal nach Triest kam, hab ich mich sofort in die Stadt verliebt 🙂 Hier findest du mein Top 10 Gründe Triest zu besuchen: 1. Triest ist eine sichere Kleinstadt mit Flair am Meer Triest hat gerade mal knapp über 200.000 Einwohner*innen und liegt genau am Schnittpunkt zwischen Mitteleuropa und dem mediteranen …

caffé
Essen & Trinken Gossip & Spezielles

La cittá del caffé – Kaffee in Triest

Triest hat sich in der Monarchie, insbesondere unter Kaiser Karl IV. und seiner Tochter Maria Theresia, zum österreichischen Hafen und zu DEM Handelszentrum der Monarchie entwickelt. Um 1900 war Triest einer der größten Kaffeehandelsplätze. Dadurch hat der Kaffee die Stadt mitgeprägt, denn nirgendwo ist der Kaffeekonsum so hoch wie hier. Triestiner*innen gönnen sich durchschnittlichen 1.500 …

USS Truman allg.
Gossip & Spezielles

Amerikanisches Kriegsschiff in Triest – ein spezielles Gefühl

Als wir am Samstag, 23.04.2022 gemütlich am Molo Audace saßen und die Sonne genossen, fiel uns am Horizont ein Schiff auf, das anders war als alle Anderen (insbesondere im Vergleich zum Kreuzfahrtsschiff, das links neben uns im Hafen lag). Rechts neben uns am Molo IV gab´s ein Welcome-Zelt und Ausflugsschiffe und am Beginn des Molo Audace bei den Fernrohren, die dir um einen Euro für eine Minute den Weitblick geben, eine Schlange 😉 Und als wir nach Hause kamen, stolperte eine junge Frau auf der Suche nach ihrem Apartement mit uns in den Lift. Wie sich herausstellte, kam sie gerade aus den USA. Und auch in der Stadt hörten wir untypisch viele englischsprechende Menschen.

Palmanova - Piazza Grande
Ausflüge raus aus der Stadt unsere Highlights

Palmanova – la cittá stellata ist ein Geheimtipp

Palmanova am Autobahnkreuz zwischen Udine, Grado, Venedig und Triest ist unbedingt einen Besuch wert und nicht umsonst seit 2017 Weltkulturerbe! Diese Stadt ist einfach ein beeindruckendes Zeugnis einer militärischen Idealstadt, wie sie in der Renaissance von der Serenissima, der Republik Venedig, gesehen wurde. Ihr könnt um und durch diese besondere Stadt spazieren und anschließend an …

Castello San Giusto
Geschichte

Wie aus Tergeste Triest wurde

Ein Überblick der frühen Geschichte von Triest Tergeste Rund 180 Jahre v Chr. lebten in der Gegend von Triest Kelten und Illyrer. 177 v.Chr. hatten die Römer bereits das nahe Aquilea gegründet und nahmen von dort aus ihre Feldzüge nach Istrien auf. Zu dieser Zeit lag die damalige Siedlung Tergeste im Gebiet der Histrer und …

Barcolana
Gossip & Spezielles unsere Highlights

Barcolana – die größte Segelregatta der Welt

Jährlich am 2. Sonntag im Oktober (und die Woche davor) brummt die Stadt und wird spürbar zur Welthauptstadt des Segelns. 2022 findet die größte Segelregatta der Welt zum 54. Mal statt und ist ein beachtliches Großevent. Die Veranstalter*innen beschreiben die Barcolana als „eine magische Mischung aus Wettkampf und „Pop“-Segelparty, die Triest in die europäische Hauptstadt des Segelns verwandelt.“

Ghetto Ebraico Trieste
Stadtspaziergänge unsere Highlights

Triest – Ghetto Ebraico entdecken

Das Ghetto Ebraico hat einen ganz besonderen Flair und eine enorm spannende Geschichte. Im Deutschen ist das Wort „Ghetto“ nicht sehr positiv besetzt. Im Triestinischen ist das durchaus anders, wenngleich das Ghetto Ebraico auch eine beklemmende Geschichte hatte. Aber nochmal zurück zum Triestinischen: Der Ausdruck „far gheto“ meint Lärm und Verwirrung zu stiften. Und wenn …

Muggia
Ausflüge raus aus der Stadt unsere Highlights

Muggia – Ausflug in ein pittoreskes Fischerdorf

Wenn ihr dem Trubel der Triester Altstadt mal kurz entfliehen entfliehen wollt, ist ein Ausflug nach Muggia genau das Richtige. Die istrischen und venzianischen Einflüsse sind unverkennbar und die Atmosphäre ein Genuss. Und wenn ihr das gleich mit einem Fahrradausflug verbinden wollt, ist Muggia eine tolle Basis für einen kurzen Trip, um an der Küste entlang nach Slowenien zu radeln. Auch dazu erzählen wir euch hier gerne noch mehr.

Gossip & Spezielles Strand & Chillen

Eine kleine Playlist – Musik aus und über Triest

Entdecke hier eine kleine Playlist mit Musik aus Triest, die in oder über die Stadt in den letzten Jahrhunderten komponiert wurde. Musik ist ja immer auch ein Medium des Gedächtnisses. Sie eröffnet schöne, emotionale, lustige aber manchmal auch irritierende Eindrücke über einen Ort. Und in Triest scheint mir das durch die zahlreichen Schriftsteller, die hier …

Geschichte Stadtspaziergänge

Die Geschichte des Canal Grande und Borgo Teresiano

Wenn ihr den Namen des Viertels „Borgo Teresiano“ mit Kaiserin Maria Theresia verbindet, dann seid ihr genau auf dem richtigen „Dampfer“. Und wie euch dieser „Dampfer“ in früheren Zeiten auf den Canal Grande geführt hätte, erzählen wir dir ebenfalls hier. Wie mit Kaiser Karl VI, Vater von Maria Theresia, der Aufschwung begann Wie ihr vielleicht …

Triest - Canal Grande
Stadtspaziergänge

Die Architektur am Canal Grande

Wann und wie der Canal Grande entstanden ist, habt ihr vlt. schon hier nachgelesen. Falls nicht, kann ich euch das sehr empfehlen, weil es echt interessant ist :-). Aber hier geht´s um die Architektur am Canal Grande. Alora: Wenn ihr am Meer startet, kommt ihr bei folgenden Gebäuden vorbei: Palazzo Aedes Der Grattacielo Rosso, der …

Stadtspaziergänge

Auf der Piazza Unita d´Italia in Triest

Nicht umsonst hieß dieser Platz zu habsburger Zeiten „Piazza Grande“! Mit seinen 16.000m² ist er der größte Platz in Europa, der zum Meer hin geöffnet ist. Damit hat er ein „Fenster zum Meer“ :-). Egal bei welchem Wetter und bei welcher Tageszeit, der Platz ist immer sehr beeindruckend! Er lädt zum Verweilen ein, um das …

Sport & Natur unsere Highlights

Auf der Strada Napoleonica durch den Karst

Wenn ihr eine gemütliche Wanderung auf den (überlieferten) Spuren Napoleons oder mitten durch den Wald machen wollt, können wir euch diesen Ausflug wirklich sehr ans Herz legen. Monte Grisa mit seiner im brutalistischen Stil der 60-er Jahre erbauten Kirche mit ihrer Geschichte fasziniert uns jedes Mal auf´s Neue – gekoppelt mit dem Spaziergang auf der …

Qualle
Gossip & Spezielles

Triest Quallen – ein spezieller Anblick

Ich hatte noch nie viel über Quallen nachgedacht, aber im Frühjahr sind sie seit Jahren meist nicht zu übersehen: zigtausende Quallen, die in Oberitalien im Frühjahr angeschwemmt wurden und aufgrund der Überfischung gut überleben können. Sie sind im Übrigen eine besondere Art – eine der Größten in der nördlichen Adria: Lungenqualle (Rhizostoma pulmo). Eine solche …

Viale XX Settembre
Geschichte Stadtspaziergänge

Viale XX Settembre – was war los am 20.09. in Italien?

Diese Promenade auf der Viale XX Settembre (Straße des 20. September) erinnert uns ein wenig an Spanien und eine kleine Rambla: ewig lang, großteils Fußgängerzone, in der Mitte der Promenade Gastgärten und in den Häusern Geschäfte, Kinos, ein Theater u.v.m. Sie ist keine Edel-Rambla, sondern sehr urig und sie wirkt kultig. Wenn ihr die Straße …

Kies & Meer
Strand & Chillen

Baden in Triest – das sind die coolsten Bäder im Zentrum der Stadt

Triest ist zwar eine Hafenstadt, aber direkt in der Stadt, nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt, findet ihr zwei coole Bäder im Retro-Chic, die ihr gesehen haben müsst! Hierher kommen viele Triestiner*innen in ihrer Mittagspause. Sie genießen Sonne, Meer und Strandbad: im Lanterna, das auch pedocin (Floh) genannt wird, oder im Ausonia – mit Blick …

Parken
Anreise & Parken

Parken Triest – Tipps zu öffentlichen Parkplätzen & Parkhäusern

Parken Triest? Im Zentrum ist überall Kurzparkzone – mit Parkautomaten oder, einfacher, mit Park-App. Zusätzlich gibt es sehr zentral einige tolle, aber zT teure Parkplätze und -garagen. Hier mal ein Überblick: öffentliche Parkplätze Parkgaragen bzw. bewachte Parkplätze (Parken Triest) Umstieg auf Öffi´s in Triest Wenn du dein Auto während deines Aufenthalts stehen lassen möchtest, findest …

>
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner