Baden in Triest

Baden in Triest? Strand Triest? Naturalmente!

Triest ist so vielfältig, dass es eine echte Freude ist! Baden in Triest ist nicht nur möglich, sondern eine Lebensweise!

Packt also unbedingt Bikini und Badehose ein, wenn ihr zwischen Mai und Oktober (ja, auch dann noch:-)) nach Triest kommt!

Hier findet ihr die coolsten Tipps für euer Badevergnügen - egal ob ruhig und gechillt, mit vielen sportlichen Möglichkeiten, zu Fuß, mit dem Rad, mit dem Boot, mit Öffis oder dem Auto - es ist für jeden Geschmack was dabei!

Ihr könnt z.B. eines der beiden coolen Bäder, das Ausonia oder das Lanterna, auch El Pedocin genannt, im Zentrum der Stadt beim alten Leuchtturm links vom Segelhafen besuchen. Beide Bäder sind sehr speziell 😍 Nähere Infos findet ihr im Blogbeitrag unten - ein Blick hinein lohnt sich 😉!  Kurzer Spoiler: in einem der beiden Bäder gibt es noch eine Geschlechtertrennung 😉 Wie genau, erfährst du im Blogbeitrag!  

Gemütlich mit dem Boot raus aus der Stadt fahren könnt ihr sehr unkompliziert mit dem Delfino verde zum Boa Beach nach Muggia oder in Richtung Grado mit Ausstiegsmöglichkeiten in Barcola, Grignano oder Sistiana. Auch das ist ein ur schönes, erholsames Erlebnis und jedenfalls empfehlenswert.

Die Sicht auf Triest habt ihr von (fast) überall😍

Ich bin mir sicher, ihr findet euren perfekten Strand in Triest!

Lass dich von den Möglichkeiten inspirieren 🙂

Ausflüge raus aus der Stadt, Sport & Natur, Strand & Chillen

Boa Beach in Muggia – mit dem Boot oder Rad ins Bad

Ich liebe überschaubare Radausflüge in Gegenden, für die das Auto zu aufwändig [...]

Strand & Chillen

Barcola – DER Triest Strand

Ziemlich genau 4 km von der Piazza della Libertá entfernt befindet sich [...]

Ein fotografische Eindrücken zum Baden in Triest findest du hier:

>
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner